Home » AnnesStil
Zeitlos schön einrichten

Bei Quartier findest du Einrichtungsideen, die Trends in zeitlos schöne Möbel übersetzen. Frische Looks und ansprechende Designs interpretieren Wohnen immer wieder neu – mit dem Blick fürs Wesentliche und in kompromissloser Qualität.

Ein bisschen Kreativität, lebendige Farben und Mut zum Mixen – schon erschaffst du dir ein absolutes Wohlfühlambiente. Holzmöbel in verschiedenen Stilen und Tönen bringen Wärme ins Zimmer und sorgen für optische Ruhe. Da dürfen Formen und Stilrichtungen auch bunt gemischt werden. Geschlossene Fronten wechseln sich mit offenen Regalen und Ablageflächen ab, die Platz für deine Erinnerungsstücke und individuelle Dekoideen bieten. Und keine Angst vor dem Farbclash – Strahlt jede Nuance für sich allein Ruhe aus, funktionieren auch kräftige Kombinationen. Die Einrichtungsideen von Quartier kannst du immer wieder neu arrangieren, denn sie passen sich deinem Leben an. Modernes Wohnen liebt die Veränderung und das Spiel mit Konventionen – genau wie du.

Esszimmer - Annas Stil
Bank Alicante - 249,00 Euro

Retro spielt jetzt die Hauptrolle

Möbel im Retrostil sind das Trendthema schlechthin. Die Bank „FILOU PEPITA“ ist ein gemütliches Highlight, das im Wohnzimmer alle Blicke auf sich zieht. Der Zweisitzer im Fifties-Stil wird mit bunten Wohntextilien zum Lieblingsplatz und kommt zum Beispiel vor einer bunt gestrichenen Wand optimal zur Geltung.

Bring Farbe ins Spiel – und trau dich was!

Bist du eher ein kühler, minimalistischer Typ oder doch ein Fan von Natur und Sonnenschein? Zeig es mit der passenden Wandfarbe! Mit wenigen Pinselstrichen machst du aus einem unscheinbaren Zimmer ein echtes Schmuckstück, das deine Persönlichkeit perfekt widerspiegelt. Und trau dich ruhig: Starke Farben funktionieren immer!

Was in der Mode gilt, stimmt auch bei der Einrichtung: Bei der Farbgestaltung kommt es nur auf die richtige Kombination der einzelnen Elemente an. Während helle, frische Farben einen Raum beleben und aktivierend wirken, strahlen dunkle Nuancen Ruhe und Gelassenheit aus. Deine Küche wird mit einem frischen Grün oder Gelb zum sonnigen und quirligen Treffpunkt, während eine dunkelrote Wand im Schlafzimmer für Entspannung sorgt. Je stärker die Wandfarbe, desto leuchtender und bunter dürfen auch die Möbel und deine Dekoration sein. Holzmöbel passen zu jeder Nuance und wenn die Deko die Wandfarbe aufgreift, wirkt das Ganze absolut stimmig.

Farben
Annas Dekoration

Du musst nicht gleich das ganze Zimmer streichen, um einen tollen Effekt zu erzielen. Verwandle einfach eine Wand in eine Galerie. Auf Regalen präsentierst du deine Lieblingssouvenirs, Fundstücke vom Flohmarkt und Dekoelemente, die du nach Lust und Laune zusammenstellst. Je zufälliger das Ganze wirkt, desto gekonnter ist der Gesamteindruck. Der Trick dabei ist, die Farbe der Wand in einzelnen Stücken wieder aufzugreifen. Dabei spielst du mit verschiedenen Materialen, sanften Kontrasten und Strukturen. Lass dich bei der Auswahl der Möbel und Farben einfach von deinem Gespür und Geschmack leiten – schließlich steht deine Persönlichkeit bei der Einrichtung im Mittelpunkt.

Jetzt wird’s gemütlich: Wohntextilien für den letzten Schliff

Zeit zum Entspannen und, um den Alltag zu vergessen: Mit Wohntextilien verwandelt sich ein Raum in ein Zuhause. Auf gemütlichen Kissen und in kuscheligen Decken lässt es sich wunderbar relaxen. Vorhänge geben dir Privatsphäre und lassen den Raum wie angezogen erscheinen. Ein Zuviel gibt es hier nicht! Du hast Lust auf Veränderung? Dann arrangiere die Stücke einfach um oder such dir neue aus. Wohntextilien sind der einfachste Weg, um einem Zimmer ein anderes, gemütliches Gesicht zu verpassen.

Stoffe